Sternreitercamp

In Radebeul Wahnsdorf wird jährlich anlässlich der Karl-May-Festtage das Sternreitercamp errichtet. Hier treffen sich Reiter und Pferdefreunde aus ganz Deutschland, um Gleichgesinnte kennenzulernen, sich auszutauschen, gemeinsam auszureiten oder in Turnieren gegeneinander anzutreten.

Hier können Sie sich für den Sternritt und das Sternreitercamp anmelden.

Streckennachweis Sternritt


Wichtige Informationen für Sternreiter

  • Sternreiter ist, wer von seinem Heimatort nach Radebeul geritten kommt und am Festwochenende (frühestens Donnerstagmorgen, spätestens Sonntagmorgen) mit einem gültigen Streckennachweis im Sternreitercamp eintrifft.
  • Pro Pferd und dazugehörigem Reiter wird im Camp eine Fläche von ca. 50 m² bereitgestellt. Es kann im eigenen Zelt oder im Wohnwagen übernachtet werden.
  • Die Campgebühr beträgt pro Tag 8 € je Pferd, Wohnwagen / -mobil und Anhänger.
  • In der Campgebühr enthalten sind eine Zeltmarke, eine Parkkarte und freier Eintritt an allen Veranstaltungstagen ins Festgelände.
  • Die Anreise zum Sternreitercamp ist erst ab Donnerstag, dem 10. Mai 2018 ab 09:00 Uhr und nach Einweisung durch den Platzverantwortlichen möglich. Vor diesem Termin ist ein selbstständiges Abstecken der Koppeln nich erlaubt!
  • Das Übernachten im Camp ist nur den Sternreitern / Teilnehmern gestattet.
  • Jeder Sternreiter muss für sein Pferd eine gültige Haftpflichtversicherung vorweisen und einen gültigen Equidenpass mit volständigem Impfnachweis mit sich führen. Dieser ist bei der Ankunft an der Meldestelle vorzuzeigen.
  • Alle Pferde benötigen einen gültigen Impfschutz gegen Tetanus und Influenza.
  • Das Mitführen von Hengsten ist strikt untersagt.
  • Der Einsatz von Notstromgeneratoren im Sternreitercamp ist nicht gestattet.
  • Auf dem Festgelände ist das Reiten sowie das Führen von Pferden während der Veranstaltungszeiten verboten! Ausnahmen sind per Vertrag geregelt.